Basierend auf den bisher erworbenen Fähigkeiten geht es nun darum, allfällig auftretende Problemsituationen in Griff zu bekommen. Richtiges Reagieren in der Unterwasserwelt ist entscheidend. Genau deshalb fällt diesem Kurs höchste Priorität zu.

Der Kurs bereitet Dich darauf vor, kleinere und auch gravierendere Tauchnotfälle zu vermeiden und, falls erforderlich, mit Hilfe verschiedener Techniken zu managen. Was Du dabei erlernst, wird Deine Fähigkeiten und Dein Selbstvertrauen als Taucher erweitern und Dich auf die nächsten Schritte zum Dive Professional vorbereiten. Die meisten brevetierten Taucher dieses Kurses betrachten im Rückblick ihr Rettungstraining als ein Programm, das sie enorm herausgefordert und auch manchmal stark beansprucht hat, das sie aber zugleich auch am meisten belohnt hat. Das Thema ist zwar ernst, aber das Training macht Spass.
 


 Kursvoraussetzungen:

  • Open Water Diver Brevet oder äquivalentes Brevet
  • aktueller Erste-Hilfe-Kurs incl. HLW (siehe HLW & mehr)
  • Mindestalter: 12 Jahre

Kursleistung:

  • Theorie
  • 1 Schwimmbadtauchgang
  • 3 Freiwassertauchgänge
  • Brevet

Kursgebühr:

 

 Clubmitglieder: